Eingang Arminenhaus

Eingang Arminenhaus Bonn

  • Eingangssituation Kernsanierung, mit Mauerwerkstrockenlegung von außen.
  • Oberbeläge in Basalt Lava inkl. Lichtkonzept und Einleger mit Messingschrift.
  • Sanierung einer Hochterrasse, mit Abdichtung und Spezial Dünnschicht Drainageestrich.
  • 2cm starke, massive Feinsteinzeugplatten im Format 90x45x2cm auf Kreuzfuge verlegt.
  • Spezial Rinnenabdeckungen auf reversiblen V2A-Schienen.
  • Vorgebaute Stahlkonstruktion zur Aufnahme Rinnen, sowie Montage Geländer.
  • Wand mit Tuffstein verkleidet und Abdeckungen, sowie Sockelbereich in Basalt Lava.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content